Aktuelles

Dienstag, 04 Juni 2019 08:28

NoRA Tipp: Exchange aus der Cloud für Berufsgeheimnisträger

NoRA Tipp: Exchange aus der Cloud für Berufsgeheimnisträger

Für Berufsgeheimnisträger wie Anwälte und Notare gelten besondere Regelungen im Umgang mit Daten. Nun stehen viele Rechtsanwälte und Notare vor der Aufgabe, die IT-Systeme für die nächsten Jahre fit zu machen. Die Ablösung von Windows Server 2008 (Bestandteil vom Small Business Server 2011) und Exchange Server 2010 bringt viele Anwaltskanzleien und Notariate zu der Frage: Kann ich Teile meines Systems auch in die Cloud auslagern?

Ein besonderer Fokus liegt dabei oft nicht darin, die gesamte IT in die Cloud zu verlegen, sondern auf der Funktion „Email – Kalender und Kontakte“, die bisher durch den eigenen Exchangeserver bereitgestellt wurden.

Bisher galt die Regelung, dass Berufsgeheimnisträger diese Dienste nicht in Anspruch nehmen können. Durch die Neuregelung im § 203 StGB hat sich das jedoch geändert. Nun können auch Berufsgeheimnisträger wie Anwälte und Notare Cloud Dienste in Ihre Kanzleiabläufe integrieren.

 
Wir haben uns speziell mit dem Dienst Microsoft Exchange Online aus der Microsoft Cloud beschäftigt. Lesen Sie, welche Aspekte wichtig sind. Nutzen Sie unseren kostenlosen Download mit Informationen und Quellennachweisen. Microsoft Exchange
Für weitere Informationen zum Thema Exchange stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr NoRA Team

Letzte Änderung am Dienstag, 04 Juni 2019 09:02
NoRA Software Logo
  • NoRA GmbH
    Rudolf-Diesel-Str. 32
    D-49479 Ibbenbüren
  • Tel: +49 (0) 54 51 / 9 21 - 0
  • Fax: +49 (0) 54 51 / 9 21 - 88