Aktuelles

Montag, 02 Dezember 2019 09:17

NoRA Tipp: NoRA Postfach und beA

NoRA Tipp: NoRA Postfach und beA

Das NoRA Postfach ist Ihre elektronische Posteingangsmappe. Weisen Sie Ihre Eingangspost dem jeweiligen Empfänger der Post zu und legen ihm sie elektronisch vor. Verknüpfen Sie Ihre elektronischen Dokumente mit Arbeitsanweisungen und geben Sie sie an andere Benutzer zur Bearbeitung weiter. Die Arbeitsanweisungen finden Sie dann im NoRA Postfach des zuständigen Mitarbeiters wieder. Auch Rückrufe erstellen Sie schnell für Kollegen, diese finden sich dann ebenfalls in deren Postfach wieder. Weiterhin sehen Sie im NoRA Postfach auf dem ersten Blick, welche Dokumente Sie bereits über Schnittstellen weitergeleitet haben.

Mit der beA-Schnittstelle zu NoRA haben Sie optimale Voraussetzungen, um effektiv und sicher zu arbeiten. Sie speichern mit dem NoRA Postfach ihre Post aus beA direkt zur Akte, so wie Sie es bereits kennen und zur weiteren Bearbeitung im Kanzleialltag benötigen. Auch der Postausgang erfolgt direkt aus der Akte heraus. Alle Daten/Dokumente der Akten und Adressen lassen sich abrufen und schnell ins beA übergeben.

So haben Sie mit dem NoRA Postfach und beA auch weiterhin alles in Ihren Händen. Die Daten bleiben in der Kanzlei und werden nicht an Dritte weitergegeben. Durch einen kontrollierten Datenabruf stellen Sie sicher, dass auch alles ausgegeben wird bzw. übermittelt wird. Sie behalten die gegebene Sicherheit des beAs bei und arbeiten weiter, wie sie es gewohnt sind. Sie behalten die elektronische Akte und ergänzen Sie einfach um beA-Nachrichten. Damit wird durch die einfache Handhabung eine schnelle Integration in die Arbeitsabläufe sichergestellt.

Gehen Sie mit dem NoRA Postfach und der beA-Schnittstelle auf Nummer sicher.

Für weitere Informationen zum Thema NoRA Postfach und beA bieten wir Ihnen am 21.1.2020 ein Webinar an. Melden Sie sich hierzu an unter NoRA Campus.

Ihr NoRA Team

NoRA Software Logo
  • NoRA GmbH
    Rudolf-Diesel-Str. 32
    D-49479 Ibbenbüren
  • Tel: +49 (0) 54 51 / 9 21 - 0
  • Fax: +49 (0) 54 51 / 9 21 - 88