Aktuelles

Montag, 04 März 2019 09:21

Supportende Philips SpeechExec Version 7 und 8

Philips Logo

Nachfolgend aufgeführt die offizielle Aussage vom 8.02.2019 des Philips Supports zu Problemen der Philips SpeechExec Pro Software unter MS Windows 10 Pro:

Wichtige Information für Ihre Kunden - Der Support für die Version 7 von SpeechExec endete bereits im März 2017, für Version 8 zum 31.12.2018. Beide Versionen sind nicht Freigegeben für die aktuellen Versionen von Windows 10!

Sollte die Software entgegen der Spezifikation auf einem Windows 10 Rechner eingesetzt werden und, z.B. durch ein Windows 10 Update, es zu einem Lizenzverlust kommen, müssen wir eine erneute Reaktivierung ablehnen!“

Betroffen sind alle Anwender, die noch Philips SpeechExec Pro in den Versionen 7 bzw. 8 einsetzen.

Bei Nutzung von Microsoft Windows 7 Pro gibt es keine Probleme, allerdings wird ab dem 14.01.2020 das Betriebssystem von Microsoft weder mit Sicherheitsupdates noch durch den Herstellersupport unterstützt!

Es bleibt also nur noch der Umstieg auf die aktuelle Version 10.x der Philips SpeechExec Pro Software – und zwar für alle Diktier- und Transcribe-Lizenzen.

Damit ersparen Sie sich dann bei Problemen den Ärger durch fehlenden Support bis hin zum möglichen Lizenzverlust!

Generell wichtig: Da die Lizenzen alle auf dem Philips-Lizenzserver registriert sind, ist es unbedingt nötig, vor Austausch eines PCs die Lizenz zu deaktivieren, damit sie dann auf dem neuen Gerät wieder aktiviert werden kann. Ohne vorherige Deaktivierung ist auf dem neuen Gerät die Lizenz nicht aktivierbar!

Sollten Sie noch Fragen haben, setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Letzte Änderung am Montag, 06 Mai 2019 10:39
NoRA Software Logo
  • NoRA GmbH
    Rudolf-Diesel-Str. 32
    D-49479 Ibbenbüren
  • Tel: +49 (0) 54 51 / 9 21 - 0
  • Fax: +49 (0) 54 51 / 9 21 - 88